Hundefutter mit Insektenprotein - Was ist das?

Hundefutter mit Insektenprotein

Hundefutter mit Insektenprotein - Was ist das?

Finde jetzt Hundefutter mit Insektenprotein passend für Deinen Hund!

Passendes Futter
ansehen >>

Relativ neu erhältlich sind verschiedene Sorten von Insekten-Hundefutter. Das besondere an diesem Hundefutter ist die Verwendung von Insekten als Proteinbasis anstelle von Fisch oder Fleisch.

Insektenproteine sind den tierischen Proteinen sehr ähnlich, und können diese daher bei richtiger Verwendung auch ersetzen. Der Vorteil für den Hund liegt in der völligen Vermeidung von allergischen Reaktionen, wie sie je nach Sorte bei der Verwendung von Fisch- und Fleisch im Hundefutter immer wieder auftreten.

Was sich für Europäische Ohren seltsam anhören mag, ist in anderen Gegenden der Welt auch für die menschliche Ernährung vollkommen normal. So sind geröstete Ameisen und Grashüpfer (Chapulines genannt) in Mexiko und Südamerika sehr beliebte Snacks.

AniForte CaniDoc Training Snack

monoprotein Insektenprotein, Kartoffel, Süßkartoffel, Leinsamen, Lachsöl, Bierhefe, getreidefrei

Snacks
Alle Rassen Jedes Alter
Yummeez Solo Insekt mit Quinoa & Ginkgo

26% Insektenmehl, Tapoikastärke, Quinoa, Ginkgo, Mineralstoffe, getreidefrei

Snacks
Alle Rassen Jedes Alter
AniForte CaniDoc Darmbalance Snack

monoprotein Insektenprotein, Kartoffel, Süßkartoffel, Leinsamen, Flohsamen, Bierhefe, MOS, getreidefrei

Snacks
Alle Rassen Jedes Alter
AniForte CaniDoc Wurm-Formel Snack

monoprotein Insektenprotein, Kartoffel, Süßkartoffel, Schwarzkümmelöl, Rosmarinenextrakt, getreidefrei

Snacks
Alle Rassen Jedes Alter
AniForte CaniDoc Fell und Haut Snack

monoprotein Insektenprotein, Kartoffel, Süßkartoffel, Leinsamen, Flohsamen, Bierhefe, MOS, getreidefrei

Snacks
Alle Rassen Jedes Alter

Natürlich wird das Protein der Insekten für das Futter verarbeitet, so dass eine ganz normale Konsistenz der Krokette wie bei anderen Hundefuttersorten erreicht wird. Der Hund muss also keine Chininstückchen zerbeissen, optisch und auch geschmacklich ist das Futter nicht von den üblichen Sorten Trockenfutter für Hunde zu unterscheiden.

Für die Nutzung von Insekten für die Ernährung spricht besonders auch die Nachhaltigkeit der Produktion. Diese ist im Vergleich zur Massentierhaltung sehr viel umweltfreundlicher und schont die natürlichen Ressourcen. So wird für die gleiche Menge an Proteinen deutlich weniger Platz für Weiden und Ackerflächen benötigt. Auch fällt kaum Methan an, das als eines der wirksamsten Treibhausgase gilt und mit ein Auslöser der globalen Erwärmung ist. Besonders die Rinderhaltung verursacht einen sehr hohen Methanausstoß.

Die Versorgung der immer weiter wachsenden Weltbevölkerung und ihrer Haustiere mit Fleisch wird zukünftig zunehmend schwieriger und teurer werden, daher sind andere Ansätze für die Ernährung notwendig. Die Nutzung von Insektenproteinen ist also, ähnlich wie die vermehrte Verwendung von Algen, ein sehr vielversprechender Ansatz um genügend Nahrung für alle herstellen zu können.

Natürlich ist Hundefutter mit Insektenprotein noch ein neues und eher unbekanntes Thema, das in der Fachwelt jedoch sehr viel Aufmerksamkeit erfährt und auch wissenschaftlich gut untersucht ist. Nicht nur ökologisch argumentierende Anbieter wie Green Petfood haben Insekten-Hundefutter im Programm, auch der niederländische Spezialist für medizinische Tierfutter Trovet bietet solches Futter an.

Ganz neu hat Bellfor aus dem Münsterland mit dem Bellfor Landgut-Schmaus Insekten ebenfalls ein Hundefutter mit Insektenproteinen im Sortiment. Die hochwertigen Hundefutter von Bellfor werden oft gelobt, daher ist sicherlich auch Bellfor Landgut-Schmaus einen Blick wert.